hidden image
Logo rechts
 
KnoWau
Software für Hundeschulen und Pensionen

wir sind auch auf Facebook

Bekannte Probleme

Datei beginnt nicht mit %PDF-

Wenn bei Verwendung des KnoWau Word-Vorlagen Mechanismus die Erzeugung eines PDF-Dokumentes ausgeschaltet ist, Menü Sonderfunktionen->Word-Vorlagen zuweisen, Haken im Feld als PDF nicht gesetzt, kann das erzeugte Word Dokument nur mit der Einstellung externen PDF-Reader verwenden geöffnet werden.

Ist der Haken im Feld "als PDF" nicht gesetzt, erhält man die Meldung:

    Datei beginnt nicht mit %PDF-

Umgehungslösung: Haken im Feld "als PDF" bei Zuweisung der Word-Vorlage setzen oder im Dialog "Datei->Eigenschaften" im Reiter "Programmverhalten" den Haken bei "externen PDF-Reader verwenden" setzen.

Programm meldet fehlende Datei

Das Programm startet und beschwert sich nach Eingabe von Benutzer und Passwort über eine nicht gefundene Datei, e.g.


Der Grund ist, dass es bei der Installation zumindest die angemahnte Datei nicht auf ihren Rechner geschafft hat.

Lösung:
  • Programm beenden
  • Installationdatei KnoWauSetupN.N.N.exe nochmal ausführen und Option "reparieren" wählen

  • Nach Beenden der Installation Programm neu starten

Sollte der Fehler immer noch auftreten, hilft nur De-Installation und Neu-Installation. Daten gehen dabei nicht verloren.

Deinstallation:
  • Windows-Symbol in der Task-Leiste Klicken (meist links unten). Bei Windows 10 mit der rechten Maustaste
  • Im Menü, was dann erscheint rechts auf „Systemsteuerung“ klicken
  • In dem Fenster, das sich dann öffnet, den Punkt „Programme“ oder „Programm deinstallieren“ auswählen
  • Dann erscheint eine Liste aller installierten Programme. In dieser Liste die KnoWau Software suchen, selektieren und oben „Deinstallieren“ wählen.
  • Änderungsnachfragen mit JA bestätigen.

Installation:
  • KnoWau Software von der Homepage www.knowau.de unter „Downloads“ herunter laden
  • Datei SPEICHERN (nicht direkt ausführen).
  • Nach Beendigung des Download die Datei KnoWauSetupN.N.N.exe bei „alle Downloads“ ihres Browsers suchen und per Doppelklick ausführen.
  • Änderungsnachfragen mit JA bestätigen.
  • KnoWau Software hat ein Herausgeber-Zertifikat als Herausgeber der Software sollte „Klaus Schnatz“ stehen.

Drucken funktioniert nicht

Beim Drucken meldet das Programm


Der Grund ist, dass es bei der Installation nicht alle Komponenten, die für das Erzeugen der PDF Dateien verantwortlich sind, auf ihren Rechner geschafft haben.
In den meisten Fällen genügt hier auch das erneute Ausführen der Setup-Datei - wie im vorangehenden Problem beschrieben
Sollte das den Fehler nicht beheben, hilft leider nur De-Installation und Neu-Installation. Daten gehen dabei nicht verloren.

Deinstallation:
  • Windows-Symbol in der Task-Leiste Klicken (meist links unten). Bei Windows 10 mit der rechten Maustaste
  • Im Menü, was dann erscheint rechts auf „Systemsteuerung“ klicken
  • In dem Fenster, das sich dann öffnet, den Punkt „Programme“ oder „Programm deinstallieren“ auswählen
  • Dann erscheint eine Liste aller installierten Programme. In dieser Liste die KnoWau Software suchen, selektieren und oben „Deinstallieren“ wählen.
  • Änderungsnachfragen mit JA bestätigen.

Installation:
  • KnoWau Software von der Homepage www.knowau.de unter „Downloads“ herunter laden
  • Datei SPEICHERN (nicht direkt ausführen).
  • Nach Beendigung des Download die Datei KnoWauSetupN.N.N.exe bei „alle Downloads“ ihres Browsers suchen und per Doppelklick ausführen.
  • Änderungsnachfragen mit JA bestätigen.
  • KnoWau Software hat ein Herausgeber-Zertifikat als Herausgeber der Software sollte „Klaus Schnatz“ stehen.

Fehlende Sortierfunktion in Listenmasken

Die fehlende Sortierfunktion in Listenmasken liegt am Windows-10-Oktober-Update 1803 (siehe zum Beispiel hier ). Nach dem Update reagieren die LIsten in KnoWau anders als vorher und lassen sich nicht mehr nach Spalten sortieren.

Da können wir leider nichts machen.
Man kann versuchen auf die Version vor dem Update zurückzusetzen oder auf den Bug-Fix von Microsoft warten.

Wir haben unseren Rechner auf die vorige Version zurücksetzen können. Nach dem Zurücksetzen war die Sortierfunktion wieder da.

Wir haben auch inzwischen eine Umgehungslösung gefunden!!!
Im Ab Version 4.8.1 ist die Sortierung nach Spalten in den Listenmasken wieder wie gewohnt möglich sein.

AVG Antiviren Software meldet Fehler bei Installation

Das Problem betrifft Rechner, auf denen AVG Antiviren Software installiert ist.
In Abhängikeit von den AVG Einstellungen erhalten sie bei der KnoWau Installation die Meldung:


und



Der Fehler lässt sich beheben, indem man in den Einstellungen von AVG vorübergehend die "Cyber Capture" ausschaltet



und anschließend den Rechner neu startet und nach dem Neustart die Installationsdatei erneut ausführt (Doppelklick).

Meldung bei Installation

Bei der Installation einer neuen Version kann folgende Meldung erscheinen:


Sie sollten diese Meldung mit "OK" bestätigen. Ein Neustart ist in der Regel nicht erforderlich.

Version 4.7.8 übersprungen

Updates von Versionen 4.6.7 oder älter auf Version 4.8.1 benötigen zwei Schritte:

  • Update auf Version 4.7.8 und dann erst
  • Update auf Version 4.8.1
Wenn aus versehen der Zwischenschritt ausgelassen wurde, kann man ihn durch die folgenden Schritte wiederholen:
  • 1.) KnoWau beenden
  • 2.) KnoWau Version 4.8.1 deinstallieren
  • 3.) KnoWau Version 4.7.8 von unserer Homepage herunterladen
  • 4.) KnoWau 4.7.8 installieren, aber noch nicht starten
  • 5.) Im dem Verzeichnis, wo sich Ihre KnoWau Datenbank befindet (wenn sie es nicht geändert haben heißt es C:\Benutzer\[benutzername]\Dokumente\HundeschulDatenbank) die Datei kwHundeschule.mdb umbenennen in kwHundeschuleOLD.mdb und die letzte Sicherungsdatei , die vor der Migration erstellt wird, in kwHundeschule.mdb umbenennen (die letzte Sicherungsdatei erkennt man am Datum, die Bezeichnung ist zum Beispiel: kwHundeschule_4.6.4_Before_4.7.9 ... .mdb)
  • 6.) KnoWau 4.7.8 starten und die Migration durchführen lassen
  • 7.) KnoWau beenden und
  • 8.) KnoWau Version 4.8.1 (downloaden und) installieren
  • 9.) KnoWau 4.8.1 starten und die Migration durchführen lassen

Ab Version 4.8.2 behoben.

Rabatt-Felder inaktiv

Nach dem Neuanlegen einer Leistung, für die Rabatt möglich ist (Einzelstunde, Guthaben, Betreuungsvereinabrung, etc) sind die Felder für Rabatt unmittelbar nach dem ersten Speichern noch inaktiv.

Umgehungslösung: Bearbeitungsmaske schließen und wieder öffnen.

Ab Version 4.8.2 behoben.

PDF Reader meldet Fehler bei Rechnung

Einige PDF-Reader (Edge, Chrome) melden Fehler bei der Anzeige von bestimmten Rechnungsdokumenten oder zeigen diese unvollständig an.
Wir nehmen an, dass die Meldungen von einer Leerzeile mit unzulässiger Breite verursacht wurden.
Umgehungslösung: Acrobat Reader zum Anzeigen und Drucken der Rechnung verwenden.

Ab Version 4.8.2 behoben.

Serienbrief drucken

Beim Drucken eines (Papier-)Serienbriefes für einen bestimmten Kunden (eher selten genutzte Funktion) wird die Adresse der zuletzt gedruckten Rechnung verwendet.
Umgehungslösung: KnoWau neu starten.

Ab Version 4.8.2 behoben.

Betreuungsvereinbarung über Schnell-Variante

Bei Erzeugen einer BV über die Schnell-Variante (Strg-Taste Überstreichen der Periode in grafischer Übersicht) wird immer von "verträglichen" Hunden ausgegangen.
Umgehungslösung: für unverträgliche Hunde die normale Variante (Hundepension->Betreuungsvereinbarungen, neu) zur Erstellung einer BV verwenden.

Ab Version 4.7.0. behoben.

Synchronisation Android App

Bei Synchronisation mit der KnoWau Android App werden die Feldern "Problem" und "Wünsche Anregungen" beim Hund nicht übernommen.

Ab Version 4.7.0. behoben.

Guthaben für mehrere Kunden

Bei der Erstellung von Guthaben zu einem bestimmten für mehrere Kunden im Menü "Verwaltung" kommt es zu einem Fehler.
Umgehung: Bearbeitungsmaske des gewünschten Kurses öffnen, Drag&Drop Pfeil über dem "Teilnehmer"-Feld klicken. Es öffnet sich die LIstenmaske der Kunden. Kunden, für die ein Guthaben erstellt werden soll, per Drag&Drop in den "Teilnehmer" Bereich der Kursmaske ziehen.

Ab Version 4.6.7. behoben.

Kurs: Rechnung für alle Teilnehmer

Beim Versenden per E-Mail der Rechnungen für alle Kursteilnehmer aus der Bearbeitungsmaske eines festen Kurses kommt es in der Version 4.6.5 zu einem Fehler.
Umgehung: Die Rechnungen können nach wie vor einzeln versendet werden.


In Update 4.6.6. wurde der Fehler behoben.

Verfügbarkeitsanzeige, Rechnungs-/Buchungsbestätigungs-E-Mails, doppelte Trainervornamen

Die Verfügbarkeit eines Trainers wird im Stundenplan bei eingeschalteter Dunkelheitswarnung nur bis zum Eintritt der Dunkelheit angezeigt. Bei ausgeschalteter Dunkelheitswarnung ist die Anzeige der Verfügbarkeit korrekt.

Per E-Mail versendete Rechnungen oder Buchungsbestätigungen werden nur in der allgemeinen Liste der versendeten E-Mails angezeigt (nicht in den speziellen Listen zu Rechnungen oder Buchungsbestätigungen).

Bei doppleten Trainervornamen werden zugeordnete Veranstaltungen und Einzelstunden des "zweiten" Trainers im Stundenplan nicht korrekt angezeigt. Werden die Vornamen "künstlich" unterschiedlich gemacht, funktioneirt die Anzeige wieder.

Beim automatischen Erzeugen eines Gutscheins nach Überzahlung kommt es zu einem Fehler, wenn das Kassenbuch noch nicht aktiviert ist. Der Gutschein kann manuell erstellt werden, alle Daten bleiben konsistent.

Wenn keine Kursdaten zur Veröffentlichung im Internet markiert wurden, startet die Veröffentlichung der Homepage nicht (nur für Nutzer mit Homepage Modul relevant, die KEINE Kursdaten veröffentlichen möchten).

Ab Version 4.6.1 behoben

Aufgebrauchtes Ticket Guthaben, E-Mail Nachricht, Ausdruck Wer kommt/geht Liste

Wird die letzte Reststunde eines Guthabens beim Eintragen einer Teilnahme verbraucht, kann der Kunde optional darüber per E-Mail benachrichtigt werden. Die E-Mail Benachrichtigung verursacht in Version 4.5.6/4.5.7 einen Fehler.

Ab Version 4.5.8 behoben

Beim Ausdruck der Wer kommt/geht wann Liste kommt es zu einem Fehler.

Ab Version 4.5.9 behoben

Rechnung Speichern (netzbasierte Variante)

Beim Speichern von Rechnungen kommt es in KnoWau Version 4.5.6 zu einem Fehler, falls MySql Version 5.5. oder neuer verwendet wird.

Ab Version 4.5.7 behoben.

Änderung Zahlungseingang (Teil-)Rechnung

Bei der Änderung von Zahlungseingängen für Rechnungen oder Teil-Rechnungen kommt es zu einem Fehler und die Änderung kann nicht gespeichert werden.
Work-Around:
Zahlungseingang löschen und mit geänderten Daten neu eintragen.

In Version 4.5.0 behoben.

Probleme aus früherern Versionen

Probleme früherer Versionen finden sie unter



 
Diese Website wurde mit dem Homepage Modul der KnoWau Software erstellt