Es gibt keine fehlerfreie Software...
...auch KnoWau ist nicht fehlerfrei.

Wenn sie einen Fehler entdecken oder das Verhalten der KnoWau Anwendung ihnen "komisch" vorkommt, zögern sie nicht uns das mitzuteilen. Wir versuchen Fehler so schnell wie möglich zu korrigieren.
GiroCode ohne MwSt
Bei Rechnungen, in denen keine MwSt ausgewiesen wird, überschneidet sich der GiroCode teilweise mit Text.
Man kann das umgehen, wenn man am Anfang des Feldes Rechnung Zusatz zwei Zeilen mit je einem Punkt einfügt.

Ist in Version 5.0.4 korrigiert.
Drucken funktioniert nicht (allgemein)
Beim Drucken meldet das Programm "the document has no pages"

Der Grund ist, dass es bei der Installation die Synchronisation mit Komponenten, die für das Erzeugen der PDF Dateien verantwortlich sind, nicht vollständig ausgeführt werden konnte.

In den meisten Fällen genügt hier "Reparieren" der KnoWau Software:


  • KnoWau beenden

  • Installationdatei KnoWauSetupN.N.N.exe erneut ausführen und Option "reparieren" wählen

  • Nach Beenden der Installation KnoWau neu starten



Sollte das den Fehler nicht beheben, hilft leider nur De-Installation und Neu-Installation. Daten gehen dabei nicht verloren.
Programm meldet fehlende Datei (allgemein)
Das Programm startet und beschwert sich nach Eingabe von Benutzer und Passwort über eine nicht gefundene Datei, e.g.


ERROR: InitializeComponent();
Image file for menu [...Eigenschaften.bmp]
settings inconsistent!


Der Grund ist, dass es bei der Installation zumindest die angemahnte Datei nicht auf ihren Rechner geschafft hat.

Lösung:
In den meisten Fällen genügt hier "Reparieren" der KnoWau Software:


  • KnoWau beenden

  • Installationdatei KnoWauSetupN.N.N.exe erneut ausführen und Option "reparieren" wählen

  • Nach Beenden der Installation KnoWau neu starten



Sollte das den Fehler nicht beheben, hilft leider nur De-Installation und Neu-Installation. Daten gehen dabei nicht verloren.
Installations-Informationen bei Installation (allgemein)
Bei der Installation einer neuen Version kann eine Meldung erscheinen, die auf Aktualisierung einiger Dienste hinweist, welche einen Neustart des PC erfordern.

Sie sollten diese Meldung mit "OK" bestätigen. Ein Neustart ist in der Regel nicht erforderlich.
AVG Antiviren Software meldet Fehler bei Installation (allgemein))
Das Problem betrifft Rechner, auf denen AVG Antiviren Software installiert ist.
In Abhängikeit von den AVG Einstellungen erhalten sie bei der KnoWau Installation die Meldung, dass es Probleme mit dem Windows Installer Package gibt.

Der Fehler lässt sich beheben, indem man in den Einstellungen von AVG vorübergehend die "Cyber Capture" ausschaltet, anschließend den Rechner neu startet und nach dem Neustart die Installationsdatei erneut ausführt (Doppelklick).
So geht De-Installation, Neu-Installation
Deinstallation:


  • Windows-Symbol in der Task-Leiste Klicken (meist links unten). Bei Windows 10 mit der rechten Maustaste
    Im Menü, was dann erscheint rechts auf "Systemsteuerung" klicken

  • In dem Fenster, das sich dann öffnet, den Punkt "Programme" oder "Programm deinstallieren" auswählen

  • Dann erscheint eine Liste aller installierten Programme. In dieser Liste die KnoWau Software suchen, selektieren und oben "Deinstallieren" wählen.

  • Änderungsnachfragen mit JA bestätigen.



Installation:


  • KnoWau Software von der Homepage www.knowau.de unter "Downloads" herunter laden

  • Datei SPEICHERN (nicht direkt ausführen).

  • Nach Beendigung des Download die Datei KnoWauSetupN.N.N.exe bei "alle Downloads" ihres Browsers suchen und per Doppelklick ausführen.

  • Änderungsnachfragen mit JA bestätigen.
    KnoWau Software hat ein Herausgeber-Zertifikat als Herausgeber der Software sollte "Klaus Schnatz" stehen.

Diese Website wurde mit dem KnoWau-Homepage-Modul erstellt. Damit können sie ihre Homepage selbst erstellen - und Kursinformationen per Knopfdruck veröffentlichen oder Online-Anmeldungen entgegen nehmen.