KnoWau wird permanent gepflegt und erweitert...
Wir freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge oder Ideen für Erweiterungen aus der täglichen Routine und nehmen alles in unsere ToDo-Liste auf. Umsetzbare Ideen finden in der Regel schnell ihren Weg in eine der Folgeversionen von KnoWau. Nur so konnte KnoWau zu dem werden, was es heute ist. Vielen Dank!
Geplante Features nächste Version
Nächste Version
Bild zur Karte
Hier informieren wir sie über geplante Features der nächsten Version.
Fälligkeitsdatum bei Rechnungen
Bild zur Karte
Das Fälligkeitsdatum bei Rechnungen ist eine optionale Angabe. Es wird mit einem Wert vorbelegt, der sich aus dem Rechnungsdatum plus der Anzahl Tage bis Fälligkeit ergibt.

Anzahl Tage bis Fälligkeit ist eine Angabe bei den Rechnungsparametern im Dialog Rechnungsverwaltung->Rechnungsparameter mit Werten zwischen 1 und 365.

Der Wertebereich des Feldes Anzahl Tage bis Fälligkeit wird erweitert um die Werte

  • 0 = Rechnung sofort fällig und

  • -1 = Fälligkeitsdatum wird nicht vorbelegt



Die Angabe eines Fälligkeitsdatums einer Rechnung kann zu einer Pflichtangabe gemacht werden (Dialog: Datei->Pflichtfelder definieren).

Die Kombination Fälligkeitsdatum ist Pflichtfeld und Anzahl Tage bis Fälligkeit = -1 führt dann dazu, dass beim Neuanlegen einer Rechnung das Fälligkeitsdatum nicht vorbelegt ist und immer manuell eingetragen werden muss:

Das kann hilfreich sein, wenn man häufig Rechnungen erst kurz vor der Leistungserbringung erstellt und die Bezahlung der Rechnung gerne vor der Leistungserbringung hätte.

Abos verlängern
Bild zur Karte
Die Liste der zu verlängernden Kurs- und Pensions-Abos ist bei der ersten Anzeige nach Abo-Ende absteigend sortiert.

Aus der Liste kann man manuell selektiv Einträge von Abos entfernen, die nicht verlängert werden sollen.

Ist die Liste umfangreich, kann die Suche nach einem bestimmten Namen wegen der Sortierung nach Abo-Ende aufwendig sein.

Daher ist ab dieser Version wurde die Liste nach jeder Spalte individuell per Mausklick sortierbar.
Trainer-Abrechnung über Monatsgehalt
Bild zur Karte
Die meisten Hundeschulen bezahlen ihre Trainer mit einem festen bzw. teilnehmerabhängigen Betrag pro Stunde.

Beide Modelle können mit der Trainer-Abrechnung in KnoWau berücksichtigt werden.

Es gab in letzter Zeit aber Anfragen nach einer Trainer-Abrechnung über ein festes Monatsgehalt. Offenbar gibt es zunehmend festangestellte Hundetrainer.

Ab dieser Version kann für einen Trainer zur Abrechnung auch ein Monatsgehalt festgelegt werden. Die Auszahlung eines solchen Trainers pro Stunde wird dann mit Null angegeben - eine sinvolle Angabe ist hier nicht möglich. Bei der Trainer-Auswertung werden die monatlichen Kosten für den Trainer auf den Auswertungszeitraum verteilt.
Einstellungen netzbasierte Variante
Bild zur Karte
Einige "lokale" Einstellungen sollten für die netzbasierte Variante auf jedem KnoWau-Client identisch sein.

Zum Beispiel die länderspezifischen Einstellungen zu MwSt oder Währung, Voreinstellungen für Einzelstunden-Preis, Anzahl der Ticket-Stunden, Ticket-Preis oder der Preis für ein Einzel-Ticket.

Änderungen dieser Einstellungen mussten bisher immer individuell auf allen Clients vorgenommen werden.

Ab dieser Version werden die "lokalen" Einstellungen zentral in der Datenbank verwaltet. Einmal eingestellt gilt ein Wert für alle Clients.
Diese Website wurde mit dem KnoWau-Homepage-Modul erstellt. Damit können sie ihre Homepage selbst erstellen - und Kursinformationen per Knopfdruck veröffentlichen oder Online-Anmeldungen entgegen nehmen.